Wie wechselt man den Wasserhahn?

27/dic/2019 08:44:31 homelody Contatta l'autore

Questo comunicato è stato pubblicato più di 1 anno fa. Le informazioni su questa pagina potrebbero non essere attendibili.

Wie wechselt man den Wasserhahn?

Demontage alten Wasserhahn
Nachdem Sie einen neuen Wasserhahn ausgewählt haben, installieren Sie ihn einfach. Dazu müssen wir zuerst die alte abreißen.

Unterbrechen Sie zuerst die Wasserversorgung, falls vorhanden, schließen Sie das Absperrventil unter dem Spülbecken oder unterbrechen Sie die Hauptwasserversorgung zum Haus.

Schalten Sie dann die Warm- und Kaltwasserhähne ein, um die Rohre zu spülen, bis kein Wasser mehr austritt.

Denken Sie daran, den Schrank unter dem Waschbecken für eine einfache Installation zu leeren. Legen Sie beim Entfernen des Wasserhahns eine Dichtung unter den Hahn, um eventuell im Rohr verbleibendes Wasser abzufangen.

Sie können jetzt die (flexible oder starre) Leitungswasserzuleitung mit einem Schraubenschlüssel entfernen.

Wenn Ihr mischbatterie über ein mechanisches System verfügt, das den Abfluss des Spülbeckens öffnet, entfernen Sie den Antrieb von der Abflussstange.

Lösen Sie zum Schluss die Mutter, die den Wasserhahn unter der Spüle hält. Verwenden Sie dazu einen verstellbaren Schraubenschlüssel.

Nach dem Lösen der Mutter können Sie die Mutter von Hand abschrauben und dann die Unterlegscheibe und die Halteplatte entfernen. Alles, was Sie tun müssen, ist den Wasserhahn von oben zu ziehen und ihn zu entfernen.

Neuen Wasserhahn einbauen
Die meisten Küchenarmatur werden werkseitig zerlegt, daher müssen Sie sie möglicherweise selbst installieren. Befolgen Sie die Anweisungen in der Montageanleitung. Manchmal enthält die Packungsbeilage Anweisungen zur Installation des Wasserhahns. Befolgen Sie sie daher sorgfältig, da die Anweisungen, die wir Ihnen geben, allgemeiner Natur sind und möglicherweise für einige Wasserhähne nicht zutreffen.

wasserhahn Küche mit brause kaufen

Nachdem Sie den Wasserhahn installiert haben, schrauben Sie die Unterlegscheibe an die Mischerbasis und führen Sie den Schlauch durch das Loch in der Spüle oder Werkbank.

Schrauben Sie unter dem Spülbecken die untere Dichtung an die Verbindung zwischen Loch und Mischer. Stellen Sie dann die Waschmaschine darauf. Ziehen Sie zum Schluss die Mutter fest und ziehen Sie sie mit einem Schraubenschlüssel an, nachdem Sie die Position des Mischers überprüft haben.

Sie können nun den wasserhahn bad an die Wasserversorgungsleitung anschließen. Überprüfen Sie, ob die Verbindung dicht ist, und schrauben Sie den Wasserhahnschlauch an die männlichen und weiblichen Verbindungen des Rohrs. Sie können einen Schraubenschlüssel und einen Gabelschlüssel verwenden, um sich selbst zu helfen, aber nicht zu fest anziehen. Bitte überprüfen Sie sorgfältig, ob der Kaltwasserschlauch an die Kaltwasserleitung angeschlossen ist und umgekehrt, da Sie sonst überrascht sein könnten. Wenn Sie dem Wasserhahn zugewandt sind, befindet sich der Kaltwassereinlass standardmäßig auf der rechten Seite.

Wenn Ihr neuer Wasserhahn über ein System verfügt, das den Abfluss des Spülbeckens öffnet, schließen Sie es an.

Wie funktioniert ein Thermomixer?
Wie der Wasserhahn besteht auch der Duscharmatur aus 2 Reglern, wobei mit einem Regler der Wasserdruck und mit dem anderen die Temperatur eingestellt werden. Sie müssen keine kostbare Zeit mehr damit verbringen, die Heiß- und Kaltwassergriffe zu manipulieren, um die gewünschte Temperatur zu erreichen. Dank ausgeklügelter Begrenzungssysteme können Thermostatventile Wasser mit konstanter Temperatur von einem Verwendungszweck zum anderen transportieren.

Was sind die Vorteile von Thermostatventilen?
Dieses Thermostatventil kann in Bädern, allen Einrichtungen der Spüle in Sprühduschen, auch in Gegenwart von Wechselrichtern eingesetzt werden. Dieser Mischertyp kann auch in eine Duschsäule mit Handbrause integriert werden, wodurch die Bedienung sehr komfortabel ist.

Der Thermostat Armaturen ist nicht nur an alle Elemente des Badezimmers anpassbar, sondern hat sich auch als besonders praktisch erwiesen, da seine Temperatur selbst bei ausgeschaltetem Wasser genau der Temperatur vor dem Abschalten entspricht. Die Einstellung muss nicht wiederholt werden, sie bleibt konstant und kann auf den nächsten Grad eingestellt werden.

Sie haben gerade ein Becken ausgewählt (eingebaut oder angehoben). Jetzt muss es noch mit einem Wasserhahn ausgestattet werden, der es verbessern kann. Es gibt zwei wichtige Kriterien, die Ihnen bei der Auswahl helfen: die Form der Düse und ihre Höhe (niedrige, mittlere oder hohe Düsen). Vergewissern Sie sich, dass die Düse tief genug ist, damit das Wasser am Abfluss gut fließen kann, und denken Sie daran, dass sie hoch genug ist, damit Ihre Hand leicht passieren kann. Wählen Sie beispielsweise einen Waschtischarmatur über der Wasserdüse für den Wasserhahn. In Sachen Design und Eleganz hat es jeder. Wenn Sie die Serie der Homelody-Wasserhähne neu auf den Markt bringen, verschmelzen Harmonie und Ergonomie auf perfekte Weise.

https://www.homelody-shop.com/blogs/news/den-wasserhahn-regelmabig-wechseln

https://www.homelody-shop.com/collections/spultischarmatur

blog comments powered by Disqus
Comunicati.net è un servizio offerto da Factotum Srl