während sie ihre Reise in Richtung Mutterschaft feiern

06/ott/2020 14:07:36 zhuzhu Contatta l'autore


Es gibt viele Möglichkeiten, Frauen zu erwarten, damit sie an ihrem großen Tag fantastisch aussehen können, während sie ihre Reise in Richtung Mutterschaft feiern.
Bei der Auswahl eines Hochzeitskleides sollten Sie sich die Frage stellen, ob Sie Ihre Beule verstecken oder zur Schau stellen möchten. Hier haben wir einige Tipps zusammengefasst, die Ihnen bei der Auswahl des richtigen Hochzeitskleides in beiden Szenarien helfen sollen. Besprechen Sie mit uns diese.
Eine erhöhte Taille liegt über Ihrer natürlichen Taille. Bei einem solchen Design wird der Fokus auf den Brustbereich verlagert. Sie finden dies in Kleidern mit Empire-Taille. Wenn mehrere Stofflagen vom Körper wegfließen, ist es leicht, Ihre Beule zu verbergen. Eine andere Idee ist es, einen Overlay-Rock mit einem interessanten Bund in einer Höhe zu tragen, in der Ihre Beule bequem verborgen wird. Asymmetrische Taillenlinien, die nicht in der Mitte, sondern zu einer Körperseite hin abfallen, sind ebenfalls eine gute Option.
Die Verkäufer in Brautboutiquen sind normalerweise nicht so aufdringlich in Bezug auf Verkäufe. Wenn Sie jedoch ein Kleid, das Sie anprobieren, nicht mögen, müssen Sie ehrlich sein. Der Verkäufer ist da, um Ihnen zu helfen, das für Sie passende Kleid zu finden, aber es ist immer in Ordnung, Ratschläge anzunehmen. Sie finden vielleicht sogar ein Kleid, das Sie lieben und das Sie vorher nicht angeschaut hätten. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Kleid absolut lieben, bevor Sie bestätigen, dass dies das Richtige ist, da Sie sich die Fotos in den kommenden Jahren ansehen werden!
Auf dem Weg ins 21. Jahrhundert taucht der trägerlose Stil auf. Einfachere Silhouetten wie die Scheide und minimalistische Brautkleider gewannen an Bedeutung. In den 2010er Jahren war ein neuer Hochzeitskleidungsstil das von der Meerjungfrau inspirierte oder figurbetonte Kleid. Dies ist weiterhin ein Favorit bei der schlanken modernen Frau.
Als zukünftige Braut ist es wahrscheinlich, dass Sie zumindest gelegentlich TLCs Show „Sag Ja zum Kleid“ folgen. In diesem Fall sind Sie vielleicht nicht allzu überrascht, Bräute zu sehen, die ihren Verlobten beim Hochzeitseinkauf mitnehmen.
Wenn Sie altmodisch sind, stimmen Sie dieser Idee möglicherweise nicht zu, da es vermutlich ein Pech für den Bräutigam ist, seine Braut vor dem eigentlichen Hochzeitstag in ihrem Hochzeitskleid zu sehen. In diesem Zusammenhang ist es nur passend, dass wir uns ansehen, was hinter dieser Tradition steckt.
Laut diesem Artikel über CNN entstand diese Praxis in den Tagen, als arrangierte Ehen die Norm waren. Der Bräutigam durfte die Braut überhaupt nicht sehen (Hochzeitskleid oder nicht!), Bis sie tatsächlich verheiratet waren. Dies war so, dass wenn einer von ihnen enttäuscht wäre, wer ihr Lebenspartner sein sollte, sie nicht die Möglichkeit hätten, sich zurückzuziehen.
Obwohl die endgültige Entscheidung darüber, was Sie an Ihrem Hochzeitstag tragen, bei Ihnen liegt, können die Personen, die Sie bei Ihrem Hochzeitseinkauf begleiten, Ihre Entscheidung erheblich beeinflussen. Es ist also keine Kleinigkeit zu entscheiden, wer mitkommt. Fühlen Sie sich nicht verpflichtet, alle zu Ihrer Brautparty einzuladen oder alle Frauen und Männer einzubeziehen, die der Meinung sind, dass sie Teil Ihres Gefolges sein sollten.

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es umso besser ist, je kleiner das Gefolge ist. Zu viele Köche verderben die Brühe, und dies ist genau richtig, wenn es um Hochzeitseinkäufe geht. Bei vielen Gelegenheiten haben wir eine Braut gesehen, die wusste, was sie will, nur um durch unterschiedliche Meinungen verwirrt zu werden und völlig verloren zu gehen. Stellen Sie bei der Auswahl Ihres Umfelds sicher, dass es sich um Menschen handelt, die Ihren Geschmack für Mode teilen und die Ihre Interessen im Mittelpunkt haben. 
https://www.gillne.de/u/lange-abendkleider-c22

blog comments powered by Disqus
Comunicati.net è un servizio offerto da Factotum Srl